Desktopvirtualisieurng und Anwendungsbereitsstellung

Following Desktop, Flexcast, BYOD, mobile Arbeitsstile oder App-Bereitstellung… um nur einige moderne Begriffe zu nennen, die von Anwendern gefordert werden. Wie gehen Sie mit diesen Herausforderungen um? Der Desktop soll dem Anwender transparent folgen. Der moderne Endanwender will flexibel und mobil arbeiten. Das moderne Unternehmen verlangt dies ohnehin und fordert gleichzeitig Sicherheit, Transparenz und Effektivität, auch in Bezug auf Kosten.
Wie stellen Sie sicher, dass Anwendungen und Desktops dem Benutzer zu jedem Endgerät folgen und der Zugriff auf den Corporate Desktop allgegenwärtig wird?

Wir zeigen Ihnen Strategien, diese Anforderungen zu lösen!

Als Virtualisierungsspezialist hören wir nicht bei der Servervirtualisierung im Rechenzentrum auf, sondern transportieren auf dieser Basis auch die Unternehmensanwendungen an die Endgeräte der Benutzer - schnell, sicher und smart.

Lösungen

  • Citrix XenDesktop
  • Citrix XenApp
  • VMware Horizon View
  • IGEL ThinClients

Desktopbereitstellung via Citrix XenDesktop

Datenblatt

Das neue Citrix XenDesktop 7.5 vereinfacht die Bereitstellung virtueller Desktops sowie Windows-Anwendungsbereitstellung für immer mobiler arbeitende Mitarbeiter. Nutzen Sie die Elastizität von Hydrid-Clouds und die Sicherheit von Mobilgerätemanagement.

XenDesktop Architektur

Neuigkeiten

Virtuelle Anwendung und Desktop-Infrastruktur anpassen, wachsen lassen und umwandeln

Ermöglichen Sie Ihrer Unternehmens-IT, ihre virtuelle Anwendungs- und Desktop-Infrastruktur anzupassen, wachsen zu lassen oder umzuwandeln, ohne dass zusätzliche Investitionskosten anfallen. Dies erzielen Sie durch Nutzung der Elastizität und Wirtschaftlichkeit der weltweit größten und leistungsstärksten Clouds. 

  • Bereitstellung an die Cloud-Infrastruktur – Nur XenDesktop bietet die Bereitstellung von Anwendungs- oder Desktop-Workloads für Private oder Public Cloud-Infrastrukturen zusammen mit einer traditionellen virtuellen Infrastrukturbereitstellung.
  • Support für jede Cloud – über Amazon Web Services oder eine beliebige auf der Citrix Cloud-Plattform basierende Public Cloud oder auf der Citrix Cloud-Plattform basierende Private Cloud. Support über Windows Azure wird zukünftig verfügbar sein.

XenDesktop enthält jetzt den vollen Leistungsumfang von AppDNA

AppDNA reduziert die Zeit zur Virtualisierung von Anwendungen für die Bereitstellung auf mobilen Endgeräten, indem die Arbeit, die zum Testen und Optimieren von Anwendungen erforderlich ist, um bis zu 90 % automatisiert wird, wodurch Tausende von Arbeitsstunden für Anwendungsmigrationen und dem kontinuierlichen Lifecycle-Management eingespart werden können.

Mobilitäts-Angebot

Citrix bietet für begrenzte Zeit eine kostenlose XenMobile MDM-Edition oder 20 % Ermäßigung auf die XenMobile Enterprise-Edition an. Mobilgerätemanagement ist eine Technologie, die jedes Unternehmen seinen Mitarbeitern zur Verfügung stellen sollte, um sicherzustellen, dass sie vollständig angebunden sind und das Potential von mobilen Endgeräten voll ausnutzen, ohne dass Netzwerke gefährdet werden oder Daten verloren gehen können.

Leistungsstarker Remote-PC-Zugriff

XenDesktop 7.5 bietet über einem Remote-PC-Zugriff Wake-on-Lan-Funktionalität, wodurch Nutzer mit Remote-Zugriff jederzeit auf ihre PCs zugreifen können, sogar wenn der PC ausgeschaltet ist oder im Energiesparmodus läuft, um Green Computing-Initiativen gerecht zu werden.

Erweiterter Webinterface-Support

Der Webinterface-Support wird für XenDesktop 7.5 erweitert, wodurch die IT ihre vorhandenen Webinterface-Investitionen während der Migration auf eine neue FlexCast-Managementarchitektur weiternutzen kann.

XenDesktop Editionen

XenDesktop Editionen

Videos

Citrix XenDesktop Intro

Citrix XenApp & XenDesktop FlexCast

Anwendungsbereitstellung via XenApp

Datenblatt

Citrix XenApp ist die branchenführende Lösung für die virtuelle Anwendungsbereitstellung, mit der Windows-Anwendungen sicher auf mobilen Endgeräten bereitgestellt werden können. Mit XenApp kann die IT das Unternehmen für Mobility bereit machen und gleichzeitig die Kosten durch eine zentralisierte Steuerung und Sicherheit reduzieren. Mit HDX-Technologien bietet XenApp Anwendern ein natives, Touch-fähiges „Look-and-Feel“, das für das entsprechende Endgeräte und das Netzwerk optimiert ist.

Neuigkeiten

Das neue XenApp, unkomplizierter und leistungsstärker als je zuvor

Citrix XenApp 7.5 basiert auf der neuen FlexCast-Management-Architektur, welche die Kosten und Komplexität der Virtualisierung von fünf Generationen an Windows-Anwendungen verringert und sie den Anwendern auf jedem mobilen oder Desktop-Gerät sowie Thin-Client-Gerät bereitstellt.

Migration und Bereitstellung vereinfachen und Abläufe optimieren

  • Reduzieren Sie die Kosten und Ausfälle der Anwendungsmigration durch das Hosten von 5 Generationen an Windows-Anwendungen von derselben Infrastruktur.
  • Beschleunigen Sie die Bereitstellung von Unternehmensanwendungen auf mobilen Endgeräten, indem Sie vorhandene Anwendungen, die auf Tablets und Smartphones verwendet werden, hosten und dann optimieren und dafür die Vorteile der neuen HDX Mobile-Technologie nutzen.
  • Die volle Leistung von AppDNA ist jetzt in XenApp enthalten - AppDNA reduziert die Zeit zur Virtualisierung von Anwendungen für die Bereitstellung auf mobilen Endgeräten, indem die Arbeit, die zum Testen und Optimieren von Anwendungen erforderlich ist, um bis zu 90 % automatisiert wird, wodurch Tausende von Arbeitsstunden für Anwendungsmigrationen und den kontinuierlichen Lifecycle-Management eingespart werden können.
  • Optimieren Sie IT-Abläufe, indem Sie eine Konsole mit umfangs- und rollendelegierter Administration für Konfigurations- und Bereitstellungsaufgaben anbieten, die zum einfachen Workflow-Scripting zu 100 % auf Powershell basieren.
  • EdgeSight-Anwenderkomfort-Monitoring, in eingebaut und integriert in NetScaler HDX Insights, wodurch die Sammlung kritischer Leistungsdaten sichergestellt wird, ohne das Netzwerk zusätzlich zu belasten.

Virtuelle Anwendung und Desktop-Infrastruktur anpassen, wachsen lassen und umwandeln

Ermöglichen Sie Ihrer Unternehmens-IT, ihre virtuelle Anwendungs- und Desktop-Infrastruktur anzupassen, wachsen zu lassen oder umzuwandeln, ohne dass zusätzliche Investitionskosten anfallen. Dies erzielen Sie durch Nutzung der Elastizität und Wirtschaftlichkeit der weltweit größten und leistungsstärksten Clouds. 

  • Bereitstellung an die Cloud-Infrastruktur – Nur XenDesktop bietet die Bereitstellung von Anwendungs- oder Desktop-Workloads für Private oder Public Cloud-Infrastrukturen zusammen mit einer traditionellen virtuellen Infrastrukturbereitstellung.
  • Support für jede Cloud – über Amazon Web Services oder eine beliebige auf der Citrix Cloud-Plattform basierende Public Cloud oder auf der Citrix Cloud-Plattform basierende Private Cloud. Support über Windows Azure wird zukünftig verfügbar sein.

Mobilitäts-Angebot

Citrix bietet für begrenzte Zeit eine kostenlose XenMobile MDM-Edition oder 20 % Ermäßigung auf die XenMobile Enterprise-Edition an. Mobilgerätemanagement ist eine Technologie, die jedes Unternehmen seinen Mitarbeitern zur Verfügung stellen sollte, um sicherzustellen, dass sie vollständig angebunden sind und das Potential von mobilen Endgeräten voll ausnutzen, ohne dass Netzwerke gefährdet werden oder Daten verloren gehen können.

Erweiterter Webinterface-Support

Der Webinterface-Support wird für XenDesktop 7.5 erweitert, wodurch die IT ihre vorhandenen Webinterface-Investitionen während der Migration auf eine neue FlexCast-Managementarchitektur weiternutzen kann.

Funktionen

Mit Citrix XenApp kann die IT Instanzen von Anwendungen im Rechenzentrum zentralisieren, managen und diese für Anwender zur Online- oder Offline-Nutzung zur Verfügung stellen. Gleichzeitig bietet die Software hohe Performance in HD-Qualität. Sie revolutioniert das Management von Windows®-Anwendungen – durch die Virtualisierung und Bereitstellung als zentraler On-Demand-Service für alle Anwender an beliebigen Orten und Endgeräten.

Virtuelle Anwendungen selbst bereitstellen

Die Systemintelligenz bestimmt automatisch das am besten geeignete Verfahren zur Bereitstellung virtueller Anwendungen über eine personalisierte und einfache Selbstbedienungsoberfläche.

Standortunabhängiger Zugriff von jedem Endgerät

Greifen Sie einfach und sicher auf virtuelle Anwendungen zu und erleben Sie mit jedem Endgerät standortunabhängig beständig hohe Qualität. XenApp stellt Windows-Anwendungen auf über 30 Client-Betriebssystemen und sogar auf Macs und dem Apple® iPhone® bereit.

HD-Performance

Citrix HDX-Technologie bietet dem Anwender eine Performance auch beim Arbeiten mit Multimedia-Inhalten wie Flash, Teamarbeit-Anwendungen, USB-Peripheriegeräten und 3D-Grafik-Anwendungen, die vergleichbar mit dem Ablauf auf einem lokalen PC ist. Weiterhin bietet XenApp 6 zusätzliche HDX-Erweiterungen an, die diese HD-Performance unabhängig vom Standort sicherstellen.

Secure by Design

Ein integriertes SSL VPN als Appliance mit erweiterter, richtlinienbasierter Zugriffskontrolle ermöglicht es Ihnen, Benutzern einen verschlüsselten Zugriff auf virtuelle Anwendungen und wertvolles geistiges Eigentum von beliebigen Orten aus zu gewähren, ohne das Risiko von Datendiebstahl oder -verlust einzugehen.

Single-Instance Management

Virtuelle Anwendungspakete und Server-Images werden zentral im Rechenzentrum gespeichert, gepflegt und aktualisiert und on demand bereitgestellt. Das vereinfacht das System- und Anwendungsmanagement und erleichtert es, Anwendern Updates in Echtzeit zur Verfügung zu stellen.

Enterprise-Skalierbarkeit

XenApp unterstützt mehr als 100.000 Anwender und skaliert in einer einzigen Implementierung mehr als 1.000 Server bei einer Anwendungsverfügbarkeit von 99,999 %. In Verbindung mit Werkzeugen zum zentralen Monitoring sowie zur Verwaltung und Automatisierung kann auf Unternehmens- und Anwenderanforderungen schneller reagiert werden.

XenApp Editionen

XenApp Editionen

Videos

Citrix XenApp Intro

Desktopbereitstellung via VMware Horizon View

Datenblatt

VMware® Horizon View™ (früher VMware View) ist eine virtuelle Desktop-Infrastrukturlösung zur Vereinfachung des Desktop-Managements und bietet Anwendern alles Nötige zum richtigen Zeitpunkt.

VMware® Horizon View™ erweitert Ihre serverbasierten VMware-Umgebungen, sodass Sie die Vorteile der virtuellen Desktop-Infrastruktur auch auf dem Desktop nutzen können.

VMware Horizon View Architektur

Funktionen

Management virtueller Desktops

Verbessern Sie die Kontrolle über Desktops, Anwendungen und Daten, indem Sie sie als zentrale Services verwalten. Wenden Sie Richtlinien an und aktivieren und deaktivieren Sie Anwender schnell von einer zentralen Konsole aus.

Automatisierte Desktop-Bereitstellung

Horizon View Manager bietet eine zentrale Managementplattform für größere IT-Effizienz bei der Bereitstellung neuer Desktops oder Desktop-Gruppen sowie eine einfache Oberfläche für das Festlegen von Desktop-Richtlinien. Mithilfe von Vorlagen können Sie Pools virtueller Desktops anpassen und Richtlinien festlegen, z.B. einen Grenzwert für die Anzahl virtueller Maschinen in einem Pool oder Abmeldeparameter.

Optimiertes Anwendungsmanagement

ThinApp-Anwendungsvirtualisierung trennt Anwendungen von den zugrunde liegenden Betriebssystemen und reduziert die Konflikte zwischen dem Betriebssystem und anderen Anwendungen für bessere Kompatibilität und rationalisiertes Management. Anwendungen, die mit ThinApp paketiert wurden, können zentral vom Rechenzentrum aus ausgeführt oder lokal auf physischen/virtuellen Desktops oder auf USB-Laufwerken flexibel bereitgestellt werden.

Erweitertes Management virtueller Desktop-Images

Horizon View Composer erstellt Desktop-Images aus einem Golden Image. Aktualisierungen erfolgen sofort und können auf einer beliebigen Anzahl virtueller Desktops implementiert werden. In Kombination mit ThinApp können IT-Administratoren die Gesamtzahl der Images, die Storage-Anforderungen und die OpEx senken.

Automatisiertes Management des Desktop-Betriebs

vCenter Operations Manager for View bietet Administratoren Einblick in die Desktop- und Infrastruktur-Performance, sodass Probleme schnell analysiert und behoben werden können. Über das Dashboard kann die Ressourcenauslastung optimiert und die Desktop-Umgebung verwaltet werden. vCenter Operations Manager for View ist ein optionales Add-On für Horizon View-Kunden. Sie können außerdem PCoIP Extension Services nutzen, um Horizon View-Statistiken in Ihrem vorhandenen WMI-Tool zu erfassen.

Effiziente Ressourcenauslastung

Horizon View Storage Accelerator optimiert die Storage-Last durch das Caching häufiger Image-Blöcke beim Lesen virtueller Desktop-Images. Effiziente Festplatten reduzieren laufend den für die einzelnen Desktops benötigten Storage. Beide Technologien verbessern die Storage-Kapazität und -Auslastung und reduzieren so den Kostenbedarf für zusätzliche Hardware.

Integrierte Sicherheit

Behalten Sie die Kontrolle über Daten und geistiges Eigentum, indem Sie diese sicher im Rechenzentrum aufbewahren. Verschlüsselter Datenverkehr bietet Anwendern sicheren Zugriff auf virtuelle Desktops innerhalb oder außerhalb des Unternehmensnetzwerks. Die Integration mit vShield Endpoint ermöglicht zudem die Auslagerung und Zentralisierung von Lösungen zum Schutz vor Viren und Malware. Außerdem unterstützt Horizon View die Integration mit Anforderungen für die Radius-2-Faktor-Authentifizierung.

Der Client Ihrer Wahl

Mit Horizon View Client können Sie vorhandene Windows-, Mac- oder Linux-basierte Laptops oder Desktops, Thin Clients, Zero Clients oder mobile Geräte verwenden, um von zuhause oder vom Büro aus auf Ihren virtuellen Desktop zuzugreifen. VMware unterstützt eine Vielzahl von Thin Client- und Zero Client-Geräten von Drittanbietern.

Ein sicherer und mobiler Desktop

Nehmen Sie Ihren Desktop mit – auf Geräten mit Horizon View Client für iOS oder Android – und nutzen Sie das Horizon View mit PCoIP-Anzeigeprotokoll auf Ihrem Tablet über LAN, WAN oder 3G. Die Integration mit Horizon View Security Server gewährleistet den einfachen, sicheren Zugriff für Anwender. Anwender können außerdem über eine vereinfachte HTML5-Browserverbindung auf ihren Horizon View-Desktop zugreifen.

Verbessern Sie die Kontrolle über Desktops, Anwendungen und Daten, indem Sie sie als zentrale Services verwalten. Wenden Sie Richtlinien an und aktivieren und deaktivieren Sie Anwender schnell von einer zentralen Konsole aus. - See more at: http://www.vmware.com/de/products/horizon-view/features.html#sthash.9U8LgRZu.dpuf
Verbessern Sie die Kontrolle über Desktops, Anwendungen und Daten, indem Sie sie als zentrale Services verwalten. Wenden Sie Richtlinien an und aktivieren und deaktivieren Sie Anwender schnell von einer zentralen Konsole aus. - See more at: http://www.vmware.com/de/products/horizon-view/features.html#sthash.9U8LgRZu.dpuf
Videos

Horizon View Intro

ThinClient Lösungen

Zur Bereitstellung von virtuellen Desktop Lösungen via Citrix (HDX), Microsoft (RFX) oder VMware (Horizon)) sind IGEL ThinClients bestens geeignet. Die externen Anschlussmöglichkeiten und die optionale Nutzung eines integrierten Smartcard Readers sind vor allem im Healthcare Sektor weit verbreitet.

Die komplette IGEL Produktpalette lässt sich mittels der im Lieferumfang enhaltenen Managementsoftware Universal Management Suite (UMS) administrationsfreundlich und zeitsparend verwalten.

Hier finden Sie eine Produktübersicht zu den verschiedenen Modellen und Lösungen.

zurück zu Lösungen