FAST LTA

FAST wurde 1999 als FAST TV SERVER AG gegründet und firmierte 2007 in FAST LTA um. LTA steht für Long Term Archiving. Die Firma ist im Besitz der Gründer und wichtiger Angestellter und wird von einer Gruppe privater Investoren unterstützt. Das Management und das Team profitieren vom Know-how und der Erfahrung aus über 20 Jahren FAST-Geschichte. Die vorherigen FAST-Firmen entwickelten Produkte und Technologien in den Bereichen Kryptografie sowie Videoschnitt, -kompression und -speicherung. In den vergangenen Jahren entwickelte die FAST TV SERVER Festplattenrekorder und Timeshift TV Lösungen für deutsche Fernsehhersteller. FAST LTA AG wird vom Gründer Matthias Zahn geführt.

Informationen zu den Produkten finden Sie hier oder auf der Herstellerseite.